Sabrina Deutschmann

Ich muss ehrlich zugebe, ich habe noch nie in das System gepasst! Hatte nie einen Job der mich erfüllte. Aber als ich 2012 das ersten Mal mit Zumba in Kontakt gekommen bin war es um mich geschehen.

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und merkte, dass es meine Passion ist, Menschen zu motivieren. So lernte ich auch die liebe Kathrin kennen. Ganz still und heimlich habe ich picbe über einige Monate verfolgt. Als ich endlich Mut hatte, die liebe Kathi anzurufen, war ich schon schon ziemlich am Ende! Viel zu viele Kurse, der Job im Fitnessstudio kosteten mich sehr viel Kraft, ich war jeden Abend am Boden und hatte für meine Familie keine Energie mehr über …. Geschweige denn am Monatsende genügend Geld um mir was weg zu sparen oder in den Urlaub zu fahren …..

Im Mai 2017 habe ich dann mit der Academy gestartet, dann ging alles ganz schnell…

Von dem Konzept bin ich begeistert, denn es war auch für mich als Quereinsteiger und 3 fache Jungs Mama am Abend wenn die Kids schlafen gegangen sind leicht zum umsetzten. Die Academy bietet mir alles, um von zu Hause aus mein Business zu führen ohne dass ich das Haus verlassen muss.

Seit Juni 2018 leite Ich ein sehr großes Team und freue mich täglich mein Wissen weitergeben zu dürfen!

Ich bin endlich angekommen, kann meine Motivation weitergeben, bin eine positive glückliche Frau und kann meiner Familie alles bieten was ich will. Ja, ich traue es mir zu schreiben, ich lebe mein Traumleben.

Durch picbe habe ich meine Morgenroutine lieben und kennengelernt, diese macht mich zu einem positiven, motivieren Menschen der gerne seine Energie verteilt. Auch meine Familie ist viel harmonischer geworden und ich kann mit Stress viel besser umgehen. Ich habe sehr viele liebe Menschen dadurch kennengelernt und möchte diese nichtmehr missen, sie sind meine 2. Familie und arbeiten kommt mir nicht wie Arbeit vor. Ich bin jeden Tag dankbar mein Leben so zu gestalten wie ich es möchte und liebe es mit meinem Mann das Business zu führen, ja ihr habt richtig gelesen, mein Mann unterstütz mich täglich und leistet einen großen Beitrag . Ich bin sehr stolz auf uns, denn wir haben uns in diesen 3 Jahren so Persönlich weiterentwickelt und können somit ein gutes Vorbild für viele Familien sein.

Ich habe noch einiges geplant und weiß, dass ich bin noch nicht da wo ich sein will aber ich werde jeden Tag 1% besser und das hilft mir mein Ziel zu erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar